Veneers

Veneers

Ein harmonisches und gepflegtes Lächeln macht seinen Träger sympathisch und verleiht den Eindruck von Gesundheit, Jugend, Schönheit und Erfolg. Oft jedoch verhindern Verfärbungen, Füllungen und Zahnfehlstellungen diesen Eindruck. Hier können Veneers hilfreich zum Einsatz kommen.

Veneers sind hauchdünne, fast transparente Keramikschalen, die oberflächlich auf den Zahn aufgebracht werden. Durch minimalen Zahnschmelzbeschliff der vorderen Zahnoberflächen, lassen sich Form, Farbe, Glanz und Stellung Ihrer Frontzähne an Ihre individuellen Wünsche anpassen.

Wir informieren Sie gerne in unserer Praxis in 1010 Wien über die Kosten / Preise von Veneers.

Wofür sind Veneers gut?
Veneers lassen Ihr Traumlächeln wahr werden durch die Korrektur von verfärbten Füllungen, abgebrochenen, ungleich großen Zähnen, Zahnlücken und Zahnfehlstellungen. Durch Veneers erhalten Sie schöne und gleichmäßige Zähne.
Wie läuft eine Behandlung mit Veneers ab?
Die zu korrigierenden Zähne werden minimal (0 bis 0,8 mm tief) vom Zahnarzt beschliffen.  Danach werden präzise Abdrücke genommen und diese mit den nötigen Daten an unser Partnerlabor weitergereicht. In Zusammenarbeit von Arzt, Patient und Techniker werden Farbe, Form und andere Details individuell für Ihre Situation ermittelt und die Veneers angefertigt.  Schließlich werden sie mit Hilfe eines hochentwickelten Spezialklebstoffs auf die präparierten Zähne aufgebracht und sind dann nicht mehr von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden.
Vergleich Veneers - Kronen
Veneers optimieren bei grundsätzlich gesunden Zähnen die Ästhetik und sind mit einem sehr geringen Zahnsubstanzverlust verbunden. Kronen hingegen werden eingesetzt um einen vorgeschädigten Zahn zu schützen, zu erhalten und eine optimale Ästhetik zu schaffen.

 

Weiterführende Links - Zahnimplantate

Wikipedia: Veneers

Netdoktor: Veneers